gute Tiefbrunnenpumpen für tiefe Brunnen

Suchen Sie nach einer leistungsstarken Tiefbrunnenpumpe / Brunnenpumpe, um Wasser aus mehr als 10 m bzw. bis max. 90 / 100 / 168 m tiefe Brunnen zu fördern ? Hier finden Sie verschiedene gute z.T. auch sandresistente bzw. automatische Tauchpumpen für tiefe Brunnen, die gute Kundenbewertungen erhielten.

Diese Tauchdruckpumpen passen aufgrund der schlanken Bauweise in enge Brunnen mit einem Durchmesser von 9 – 11 cm. Sie verfügen z.T. über eine automatische Ein- / Ausschaltung bzw. über einen Druckschalter. Mit einem Druck von mind. 4,5 bar kann man 2 Sprinkler bzw. Viereckregner für die Gartenbewässerung anschließen.

3 gute Tiefbrunnenpumpen für tiefe Brunnen

PumpeGardena
Tiefbrunnenpumpe
Berlan
Tiefbrunnenpumpe
Agora-Tec®
Tiefbrunnenpumpe
Bild
Besonderheitbeliebt - Druck paßt
für Gardena
Gartenschlauch
sehr beliebtsandresistent
Aufnahmeleistung850 - 950 W370 - 2200 W500 W
Fördermenge max.5500 - 6000 l/h4000 / 9000 l/h2800 l/h
Förderhöhe45 - 50 m34 - 168 m80 m
bis 144 m (nicht
sandresistent)
Eintauchtiefe max.19 m20 m15 / 30 m
Druck4,5 - 5 bar3,4 - 16,8 bar8 bar
Ø Brunnenmind. 9,8 - 10 cmmind 10,2 cmmind. 10 cm
mind. 8 cm (nicht
sandresistent)
Kabellänge22 m20 m15 / 30 m
Gewicht7,5 - 9 kg12,6 - 25 kg12 kg
weitere Informa-tionen (auf den Button klicken)

Anmerkungen zur generellen Kaufentscheidung:

  • Ab einer Wassertiefe von mindestens 8 – 9 m scheiden die günstigeren Hauswasserwerke, Hauswasserautomaten bzw. Handschwengelpumpen aufgrund ihrer Leistung aus. Wenn Sie nur eine Tauchpumpe mit einer Eintauchtiefe von ca. 7 bis 12 m mit einer Förderhöhe von max. 32 bis 45 m suchen, finden Sie hier einen sehr guten Vergleich der drei besten Tauchdruckpumpen für Zisternen in dieser Kategorie.
  • Wenn Sie jedoch einen großen Garten sowie evtl. das Haus mit Brauchwasser versorgen wollen, benötigen Sie eine leistungsstärkere Brunnenpumpe.
  • Das Rohr sollte mindestens 9 cm – besser mind. 11 cm bzw. bei der Berlan Brunnenpumpe mind. 13 cm – dick sein. Ferner muß der Brunnen auch über genügend Wasser führen, da sonst die Gefahr besteht, dass die Tauchpumpe trocken läuft und evtl. beschädigt wird.
  • Falls ihr Brunnen ziemlich versandet ist, benötigen Sie eine sandresistente Tiefbrunnenpumpe, die auch innen aufgrund der größeren Belastung entsprechend mit Edelstahl ausgelegt ist.
  • Der Betrieb einer Tiefbrunnenpumpe läßt sich durch eine elektronische Pumpensteuerung automatisieren. Hiermit kann das geförderte Wasser wie aus einer Wasserleitung z.B. in der Hauswasserversorgung (Betrieb von Waschmaschinen, Duschen, Toilettenspülung) bzw. in der Gartenbewässerung / Betrieb von Regnern genutzt werden. Die elektronische Pumpensteuerung schützt die Tiefbrunnenpumpe zudem vor Schäden bei einem Trockenlauf.

Berlan Tiefbrunnenpumpe – sehr beliebt

  • mehrere Modelle:
    • 370 W: 3,4 bar max. Druck, max. Förderhöhe: 34 m, Größe der Pumpe: 63,2 x Ø 10 cm (ca. 4″), 5 Pumpräder, max.: 4000 l/h, 12,6 kg
    • 750 W: 6,7 bar max. Druck, max. Förderhöhe: 67 m, Größe der Pumpe: 79,9 x Ø 10,2 cm (ca. 4″), 10 Pumpräder, max.: 4000 l/h, 16,8 kg
    • 1100 W: 4,6 bar max. Druck, max. Förderhöhe: 46 m, Größe der Pumpe: 82,2 x Ø 10,2 cm (ca. 4″), 75 Pumpräder, max.: 9000 l/h, 17,7 kg
    • 1100 W: 9,4 bar max. Druck, max. Förderhöhe: 94 m, Größe der Pumpe: 92,1 x Ø 10,2 cm (ca. 4″), 14 Pumpräder, max.: 4000 l/h, 18,5 kg
    • 2200 W: 7,2 bar max. Druck, max. Förderhöhe: 72 m, Größe der Pumpe: 104,4 x Ø 10,2 cm (ca. 4″), 11 Pumpräder, max. 9000 l/h, 22,9 kg
    • 2200 W: 16,8 bar max. Druck, max. Förderhöhe: 168 m, Größe der Pumpe: 125,2 x Ø 10,2 cm (ca. 4″), 25 Pumpräder, max.: 4000 l/h, 25 kg
  • Nennspannung: 230 V / 50 Hz | Umdrehungen: 2850 U/min | Anschlußleitung: ca. 20 m
  • kann bis aus 20 m Tiefe fördern und ist komplett versenkbar
  • max. Wassertemperatur: 20°C | max. Korngröße: 0,3 mm
  • Anschlußgröße: 1,25″ (Ø innen ca.41 mm) – beim 2200 W / 7,2 bar Modell : 2 “ (Ø innen ca. 59 mm)
  • Tiefbrunnenpumpe wurde von über 100 Käufern in der Regel gut bewertet, die 3,4 / 4,6 / 6,7 bar Modelle sogar sehr gut – Ausnahme: 2200 W / 7,2 bar Modell mit ausreichend

Gelobt wird vor allem die hervorragende Qualität bzw. Verarbeitung, der ausgezeichnete Wasserdruck sowie das gute Preis- / Leistungsverhältnis. Das 370 W Modell verbraucht auch nur wenig Strom bei einer guten Leistung. Viele Käufer sind hier hochzufrieden und sehen ihren Kauf als Schnäppchen. Bei einigen Käufern läuft die Tiefbrunnenpumpe schon seit mehreren Jahren in der Gartenbewässerung einwandfrei zur vollsten Zufriedenheit.

  • Viele nutzen die beliebten 370 / 750 / 1100 W Modell für 10 bis 15 m tiefe Brunnen zur vollsten Zufriedenheit. Sie liefern das Wasser mit einem hervorragenden Druck. Beim 370 W Modell hat ein Nutzer u.a. 3 Regner und zusätzlich noch 1 Schlauchwagen in Betrieb ohne dass der Druck abfällt. Die kleine Pumpe kommt an ihre Grenze, wenn zusätzlich noch gleichzeitig ein Pool gefüllt werden soll.
  • Beim 370 / 1100 W Modell können Sie auch mehrere Rasensprengler (einige haben bis zu 3 Rasensprengler / Sprinkler bzw. beim 1100 W Modell bis zu 7 Versenkregner) an die Pumpe anschließen. Hier geht das Wasser mit Druck raus ohne dass sich der Druck deutlich reduziert (kein kleines Rinnsal !). Aber Achtung: Da der Druck beim 1100 W Modell mit 9,4 bar ziemlich hoch ist, sicherten mehrere Käufer ihre Rasensprenger zusätzlich noch mit mehreren Heringen am Boden.
  • Beim 750 W Modell kann man problemlos 4 Sprinkler und 1 Beregner von Gardena anschließen.
  • Das 1100 W Modell pumpt das Wasser sehr kraftvoll nach oben. Einzelne Käufer besorgten sich noch einen Sprühaufsatz und konnten mit dem Wasser z.B. die Terrasse vom Schmutz reinigen. Dies ersparte einen Hochdruckreiniger.
  • Das leistungsstärkste Modell ist u.a. in Kenia im Einsatz, wo sie seit einiger Zeit zuverlässig Wasser aus einem 100 m tiefen Brunnen in Tanks einer Schule bzw. Moschee pumpt, von denen dann das Wasser an mehrere Dörfer verteilt wird.

Die Tiefbrunnenpumpe arbeitet nur voll bzw. garnicht. Es gibt keine Zwischenstufen. Einzelne schalten noch einen Druckausgleichsbehälter  / Druckspeicher mit Drucksensor / Druckregler dazwischen. Dies schont die Pumpensteuerung und verringert das häufige Ein- / Ausschalten. Einige haben auch zur Schonung der nachfolgenden Anlagen nur einen Druckminderer dazwischengeschaltet.

Die Gardena Gartenschläuche sind bis max. 6 bar ausgelegt. Bei  höheren Drücken kann es passieren, dass es alte Schläuche zerlegt. Hier empfiehlt es darauf zu achten, dass die Leitungen für den Druck ausgelegt sind.

Aufgrund ihrer Größe (Ø 10,2 cm) paßt sie nicht in ein 10 cm Rohr. Hier wäre auch das Ansauggitter an der Seite zu nahe an der Rohrwand. Die Brunnenpumpe paßt jedoch sehr gut in ein 15 cm dickes Rohr.

Falls ihr Gartenschlauch eine Größe von 3/4 Zoll hat und sie diesen direkt an die Tiefbrunnenpumpe anschließen wollen, benötigen Sie einen Adapter. Die Brunnenpumpe hat ein 1 1/4 Zoll Gewinde.

Falls Sie noch einen Sandfilter zwischen der Tiefbrunnenpumpe und dem Rasensprenger geschaltet haben, sollten Sie darauf achten, dass dieser auch den Druck der Brunnenpumpe aushält. Bei 9,4 bar Modell kam es u.a. vor, dass es einen zu schwach ausgelegten Sandfilter zerriss. Erst mit einem Sandfilter 10 bar lief die ganze Anlage wieder einwandfrei. Einzelne Anwender mit einem leicht sandigen Brunnen berichten, dass anscheinend feiner Sand ihr nichts ausmacht.

Es gab beim 1100 W Modell eine geringe Anzahl von Tiefbrunnenpumpen, die nur ein Jahr hielten. Diese Feedbacks waren jedoch schon mehrere Jahre als und die Anzahl der defekten Pumpen hielt sich sehr in Grenzen.

benötigtes Zubehör:

  • PE-Schlauch (1  bzw. 1 1/4 Zoll) zum Hochpumpen des Wassers sowie Schellen
  • ggfs. noch den passenden Adapter (PE-Rohr Verschraubung)
  • Druckschalter bzw. elektronische Pumpensteuerung
  • Seil / Edelstahlseil zur Sicherung / Herablassen
  • Bei der Gardena Comfort Linie gibt es Schläuche mit einem Berstdruck von 20 / 30 bar.

-> zum Berlan Tiefbrunnenpumpen Sortiment für tiefe Brunnen

 

Agora-Tec® AT- 4″ Brunnenpumpe 500W – 15 / 30 m Kabel sandresistente Tiefbrunnenpumpe – max. 8 bar 2800 l/h – beliebt

  • leistungsstarke, sandresistente, robuste 4 Zoll Hochdruck Tiefbrunnenpumpe mit Schrauben-Technologie
  • max. Fördermenge (Hmax.): 2800 l/h, max. Druck: 8 bar, max. Förderhöhe: 80 m, 500 W
  • geeignet für sehr tiefe Brunnen mit einen Ø von 100 mm – Durchmesser der Tauchpumpe: 94,5 mm – 59 cm lang
  • hochwertiges Edelstahlgehäuse und Messingteilen
  • in verschiedenen Versionen lieferbar: mit 15 / 30 m Kabel
  • Schraubenpumpe arbeitet nach nach dem Verdrängungsprinzip – kann daher auch bei sandigen Brunnen eingesetzt werden
  • Anschluss Druckseite 1 Zoll IG (2,54 cm) – inkl. 2 Aufhängeösen
  • sehr langlebig aufgrund der Schraubentechnologie
  • im Lieferumfang enthalten: 1 x AT-4″ Brunnenpumpe 500 W-screw, 1 x Motorschutzschalterbox, deutsche Bedienungsanleitung
  • wurde von zig Käufern gut bewertet, davon bewerteten rund 3/4 mit gut bzw. sehr gut

Hinweis: Agora-Tec® hat noch weitere Tiefbrunnenpumpen im Sortiment, u.a.

  • schmalere Brunnenpumpen: 550 / 750 / 1100 W, 30 m Kabel, max. 7,9 / 10,8 / 14,4 bar, 3200 l/h Leistung, max. 79 / 108 / 144 m Förderhöhe für tiefe Brunnen mit einem Ø von mind. 80 mm (nicht sandresistent)
  • Brunnenpumpe: 1100 W, 30 m Kabel, max. 9,9 bar, 3500 l/h, max. 99 m Förderhöhe für sehr tiefe Brunnen mit einem Ø von mind. 100 mm (nicht sandresistent)

wichtig für den Betrieb:

  • Die Brunnenpumpe kann nicht direkt mit Nennstrom (400 V)  betrieben werden. Sie ist für 230 V ausgelegt.
  • Die Pumpe verfügt über keinen Trockenlaufschutz und muß vollständig im Wasser sein. Man kann sie auch in engen Brunnen mit einer Tiefe von 2,6 / 3 m betreiben.
  • Die Tiefbrunnenpumpe kann auch kleinen Schmutz bzw. Steinchen (ca. 2 bis 6 mm) ansaugen ohne beschädigt zu werden. Generell sollte man die Pumpe möglichst wenig bewegen, um eine Aufwirbelung von Schmutz zu verringern.
  • An die Tauchpumpe kann problemlos ein Gartenschlauch bzw. einen Viereckregner (teilweise funktionieren auch 4 Sprinkler gleichzeitig) angeschlossen werden. Sie brauchen hierfür einen entsprechenden Adapter mit einem 1 Zoll Gewinde. Hierbei sollten Sie sich jedoch vorher ansehen bis zu welchem Druck der Gartenschlauch zugelassen ist. So sind z.B. die beliebten Gardena Gartenschläuche nur bis 6 bar zugelassen. Bei billigen Armaturen bzw. Schläuchen besteht die Gefahr, dass diese undicht werden bzw. platzen. Einige mußten daher die Schlauchverbindungen nachbessern bzw. verstärken, da der Druck so stark war.
  • Für den Zisterneneinsatz ist die Brunnenpumpe nicht geeignet. Aufgrund der Nachlaufzeit von mehreren Sekunden wurde das Wassersystem bei einem Anwender auf bis zu 10 bar aufgepumpt. Dies kann zu Schäden bei den nachfolgenden System / Geräten führen.

Kundenbewertungen

Gelobt wird der einwandfreie Betrieb bzw. die Leistung bei dieser Tiefbrunnenpumpe. Bei einzelnen Nutzern funktioniert die sandresistente Brunnenpumpe auch nach 1000 Betriebsstunden bei einer täglichen Nutzung von 6 bis 8 Stunden trotz eines sandigen Brunnens (7 bis 10 gr Sand auf 10 l Wasser) noch immer einwandfrei. Bei einem Anwender kam innerhalb weniger Stunden mehrere Kübel reiner Sand aus dem Brunnen. Die sandresistente Tiefbrunnenpumpe wird auch teilweise zum Entsanden und Klarspülen eines Brunnens erfolgreich verwendet.

Sie hat wirklich ordentlich viel Leistung und sorgt für einen hohen Druck bei den Gartengeräten. Der Betrieb von mehreren Rasensprenklern mit Wasser aus 18 bis 40 m Tiefe ist kein Problem. Der Druck von 8 bar sollte nicht nicht unterschätzt werden. Das Preis- / Leistungsverhältnis ist in Ordnung. Die Tauchpumpe ist ihr Geld wert.

Die Brunnenpumpe wird gerne für die Gartenbewässerung (z.B. mit dem Gartenschlauch, Sprinkler) verwendet, aber auch für Aussenreinigungsarbeiten bzw. zur Befüllung eines Pools (4 m Pool war in 3 Std. gefüllt). Viele nutzen die Tiefbrunnenpumpe in Verbindung mit einem Druckschalter bzw. Druckflusswächter (z.B. AT-DW-10). Der Druckflusswächter AT-DW-10 enthält auch einen Trockenlaufschutz.

Die Tiefbrunnenpumpe ist insgesamt sehr leise. Hier können Sie auch abends ihren Garten bewässern ohne die Nachbarn zu stören.

Der Kundenservice ist sehr kompetent und hilfsbereit. Falls der Schaden außerhalb der Garantiezeit auftritt, gibt es im Shop die Reparatur- und Verschleißteil relativ günstig zu kaufen.

Tiefbrunnenpumpe benötigtes Zubehör:

  • PE-Rohr Verschraubung 32 mm
  • PE Rohr (optimal: 1 Zoll PVC Rohr – auf jeden Fall mindestens 3/4 Zoll Rohr)
  • Kabelverlängerung (bei über 15 m) – zum verbinden benötigen Sie noch einen wasserdichten Kabelverbinder / Verbindungsbox / Gelmuffe (keine Lüsternklemmen, da diese nicht wasserdicht sind) – besser: gleich die Version mit 30 m Kabellänge kaufen
  • Seil / Edelstahlseil

generelle Empfehlungen:

  • Das Stromkabel sollte alle 2 bis 3 m am Schlauch / PE-Rohr befestigt werden.
  • Beim Betrieb von Gartengeräten empfiehlt sich die normalen Kupplungen gegen Metallkupplungen und -anschlüsse auszutauschen.

-> zur sandresistenten Agora-Tec® Tiefbrunnenpumpe mit / ohne Druckschalter

Gardena Tiefbrunnenpumpe 5500 / 6000/5 – beliebt

  • leistungsstarke geräuschlose Gardena Tiefbrunnenpumpe für sehr tiefe Bohr- oder Schlagbrunnen
  • kann dauerhaft unter Wasser genutzt werden – Elektronik schaltet Tauchpumpe ein und aus (auto off) (integrierter Druckschalter) – inkl. Thermoschutzschalter, Laufwerk 7-stufig, 230 V
  • Versionen:
    • Modell 5500: 850 W, 22 m Anschlusskabel + Befestigungsseil, Druck 4,5 bar, Leistung: 5500 l/h, max. Förderhöhe: 45 m, max. Eintauchtiefe: 19 m, ∅: 10 cm (ohne Standfuß), Gewicht: 7,5 kg
    • Modell 6000/5: 950 W, 22 m Anschlusskabel + Befestigungsseil, Druck 5 bar, Leistung: 6000 l/h, max. Förderhöhe: 50 m, max. Eintauchtiefe: 19 m, ∅: 10 cm (ohne Standfuß), Gewicht: 8,25 kg
    • Modell 6000/5 automatic: wie Modell 6000/5 jedoch ∅: 9,8 cm, Gewicht: 9 kg – verfügt über einen integrierten Druckschalter – Elektronik schaltet Pumpe ein / aus
  • Thermoschutzschalter schützt den geräuscharmen wartungsfreien Kondensatormotor vor Überlastung
  • Tiefbrunnenpumpe befördert geräuschlos das Wasser aus bis zu 20 Metern Tiefe nach oben für die Gartenbewässerung bzw. zur Versorgung des Hauses mit Brauchwasser – besitzt eine Trockenlaufsicherung
  • Filter aus Edelstahl verhindert das Eindringen von Schmutzpartikel in die Brunnenpumpe – zusätzliche Montage von einem Standfuß reduziert das Ansaugen von Schmutz bzw. Sand vom Grund
  • beim Gardena Shop gibt es hierfür auch passende Ersatzteile – hier können Sie auch bei Bedarf ihre Betriebsanleitung vorab runterladen
  • Tiefbrunnenpumpe wurde von über 60 Käufern gut bewertet, davon bewerteten über 70 % mit gut bzw. sehr gut

wichtig für den Betrieb:

  • Mit einem maximalen Druck von 5 bar kann diese Brunnenpumpe sehr gut mit den Gardena Gartenschläuchen genutzt werden, die maximal 6 bar aushalten.
  • Das Ansatzgewinde aus Kunststoff läßt sich nur mit einem original Schlauchadapter von Gardena verbinden.
  • Die Gardena Brunnenpumpe ist eher für wenig verschmutztes Wasser ausgelegt. Sie ist nicht sandresistent !

Kundenbewertungen:

Die Tiefbrunnenpumpe macht generell einen soliden Eindruck. Hiermit lassen sich mühelos 2 bis 4 Rasensprenger betreiben bzw. das Brauchwasser für das WC bereitstellen. Ein Pool mit 40000 l wurde innerhalb von 1,5 Tagen gefüllt.

Für viele Käufer ist die integrierte Druckschalter (automatische Ein- / Ausschaltung) beim Modell 1499-20 automatic ein wichtiges kaufentscheidendes Kriterium. Die anderen Modelle lassen sich aber mit einem externen Druckschalter ausrüsten. Das mitgelieferte Zugseil ist sehr robust.

Bei vielen Käufern ist die Tauchpumpe schon längere Zeit (z.T. schon jahrelang) im Einsatz und versieht dort zuverlässig und fehlerfrei ihren Dienst. Das  Preis- / Leistungsverhältnis ist in Ordnung. Einige Käufer schauten sich vorher im Baumarkt um und entdeckten diese Teuchpumpe zu einer höheren Preis.

Bei der Gardena Tiefbrunnenpumpe waren fast 20 % der Feedbackgebenden enttäuscht und unzufrieden. Hierbei wurden folgende Punkte kritisiert:

  • Die Brunnenpumpe hat einen Durchmesser von 10 cm. Mit der Montage des Standfußes steigt der Durchmesser auf 14 cm an, so dass die Pumpe evtl. nicht mehr durch schmale Rohre paßt.
  • Laut einzelner Feedbacks mag die Brunnenpumpe das kurzfristige An- / Abschalten (z.B. zum Befüllen einer Gießkanne) nicht so sehr. Hier besteht die Gefahr, dass die sensible Thermosicherung die Tauchpumpe nach einiger Zeit abschaltet. Dies kann dazu führen, dass die Brunnenpumpe dann für 1 Stunde ruht. Laut den Erfahrungen sollte die Tiefbrunnenpumpe am besten 1 bis 2 Minuten laufen bevor man sie wieder abschaltet.
  • Mit der Qualität waren verschiedenen Käufer nicht zufrieden, da immer wieder im Lauf der Zeit Störungen auftraten. Sie bekommen zwar eine Ersatzpumpe, bei der nach einiger Zeit wieder Probleme auftraten.
  • Vereinzelt gab es Pumpen bei denen anscheinend der Druckschalter nicht mehr funktionierte und die Tiefbrunnenpumpe daher dauernd lief. Dies führte zu Stromkosten von 80 bis 120 Euro.

benötigtes Zubehör:

  • PE-Schlauch / Rohr 1 Zoll zum Hochpumpen des Wassers – manche verwenden einen 3/4 Zoll Schlauch – mit der Größe wächst die Förderleistung
  • extra Druckschalter, um die Brunnenpumpe auch abstellen zu können (mit Ausnahme beim 1499-20, wo ein Druckschalter integriert ist)

Hinweis: Falls Sie nur eine Eintauchtiefe bis 12 m, eine Förderhöhe bis 45 m, einen Druck von 4,5 bar benötigen und mehr Platz (Durchmesser) im Brunnen haben, lohnt sich ein Blick auf die Gardena Tauchdruckpumpe zu werfen. Diese verfügt auch über den integrierten Druckschalter und ist rund 15 % günstiger (siehe Link).

-> zum Gardena Tiefbrunnenpumpen Sortiment für tiefe Brunnen

 

Suchbegriffe:

  • wassermelder für pumpenschacht
  • hochwasser pumpenset
  • wasser im keller abpumpen
  • pumpe flachsaugend
  • wasser abpumpen keller
  • pumpen zum wasser absaugen
  • welche tauchpumpe für keller
  • hochwasser wasser abpumpen ohne pumpe
  • esl6355lo wasser abpumpen
  • keller auspumpen mit notstromaggregat